NIKOlino ist offen für Kinder mit und ohne Behinderung. Die Einrichtung vereint einen Schulkindergarten und eine inklusive Ganztageseinrichtung. Blinde und sehbehinderte Kinder spielen gemeinsam mit mehrfachbehinderten Kindern und Kindern ohne Beeinträchtigung. Hier wird frühzeitig Inklusion gelebt und den Kindern ein selbstverständliches Miteinander ermöglicht.

Update 04.08.2020

Liebe Eltern,

ein sehr bewegtes Kindergartenjahr geht zu Ende. Ihnen, Ihren Kindern und auch unseren Mitarbeitenden wurde viel abverlangt und wir hoffen, dass Sie die Sommerzeit trotz Pandemie nutzen können, um neue Kräfte zu sammeln.

 

Nun steht die Urlaubszeit steht vor der Tür, eine Urlaubszeit, in der wir das Thema Corona nicht außer Acht lassen können, da uns der Infektionsstutz weiter sehr wichtig ist.

Wir bitten Sie daher zu beachten, dass die Bundesregierung fortlaufend prüft, inwieweit Gebiete als Risikogebiete einzustufen sind. Es kann dabei auch zu kurzfristigen Änderungen, insbesondere zu einer Erweiterung dieser Liste, kommen.

Wer sich in einem Risikogebiet aufgehalten hat und nach Deutschland zurück kehrt, muss nach Rückkehr eine 14-tägige Quarantäne einhalten.

 

Informationen finden Sie unter:

www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/verordnung-fuer-ein-und-rueckreisende/

sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/gesundheit-pflege/gesundheitsschutz/infektionsschutz-hygiene/informationen-zu-coronavirus/verordnungen/


Bleiben Sie gesund und seien Sie herzlich gegrüßt, auch im Namen aller Schul-, Kindergarten und Internatsleitungen von

Gesina Wilfert und Matthias Nowak
Leitungen Geschäftsbereich Frühkindliche und Schulische Bildung

 

Unsere Angebote

Gemeinsam groß werden

Kindergarten

Hier spielen und lernen Kinder mit und ohne Behinderung in altersgemischten Gruppen.

Weiterlesen
Wohnen im Internat

Für blinde und sehbehinderte Kinder und Jugendliche, auch mit mehreren Beeinträchtigungen.

Weiterlesen
Pädagogik und Orthoptik

Die Untersuchung des funktionalen Sehens im Kindes- und Jugendalter.

Weiterlesen

Kontakt

Ansprechpartner

Sabine Stoll

Leitung frühkindlich-vorschulischer Bereich
Dornbuschweg 32-3470191 Stuttgart
0711 806086 30

Kontaktformular


Anfahrt

Ihr Weg zu uns

Nikolauspflege
NIKOlino
Dornbuschweg 32-34, 70191 Stuttgart
Tel. (0711) 6564-0
info@nikolauspflege.de

Von Stuttgart Hauptbahnhof: Mit der Stadtbahn U7 Richtung Mönchfeld oder U6 Richtung Gerlingen. Haltestelle Pragsattel, Treppe hoch und rechts in Richtung Wohngebiet  Im Götzen/Hildebrandstraße die Haltestelle verlassen. Hildebrandstraße links, geradeaus in den Dornbuschweg (ca. 5-7 Minuten).

Aus Richtung Esslingen/Bad Cannstatt:
B10 Uferstraße, übergehend in die B10  Neckartalstraße und weiter bis Pragsattel, dort Richtung Killesberg/stuttgart Nord, über Pragkreuzung, weilter Richtung Killesberg in die Siemensstraße, links abbiegen in die Maybachstraße, wieder links in die Stresemannstraße, danach erste Möglichkeit rechts ins Wohngebiet Dornbuschweg, dort geradeaus über Im Götzen und Hildebrandstraße zum Dornbuschweg.

Aus Richtung Ludwigsburg/Zuffenhausen/Autobahnabfahrt:
Heilbronner Straße -  Richtung Stuttgart. An der Pragkreuzung am Bosch-Turm rechts Richtung Killesberg/ Stuttgart Nord, danach erste Möglichkeit rechts ins Wohngebiet Dornbuschweg, dort geradeaus über Im Götzen und Hildebrandstraße zum Dornbuschweg.

Aus Richtung Vaihingen/Schattenring/Autobahnabfahrt:
Richtung Stuttgart Nord/Killesberg fahren, an den ehemaligen Messehallen (Großbaustelle) links in die  Stresemannstraße. Kurz vor der Pragkreuzung und dem Bosch-Turm rechts abbiegen ins Wohngebiet Dornbuschweg, dort geradeaus über Im Götzen und Hildebrandstraße zum Dornbuschweg.